Wie bereits im Vorfeld berichtet, durfte unsere 1. Mannschaft den Bosselsport bei der diesjährigen Sportlerwahl vertreten. Mit nahezu der gesamten Truppe haben wir uns dann auf den Weg nach Bad Zwischenahn gemacht. Nachdem die Sportlerinnen und Sportler geehrt wurden, waren die Mannschaften an der Reihe. Das Ziel war klar definiert, nicht letzter werden!
Doch mit dem SSV Jeddeloh II und anderen namenhaften Vereinen aus unserem Landkreis schien mehr kaum möglich zu sein.
Nachdem als erster Name nicht Halsbek viel war die Erleichterung groß. Doch was dann geschah war in keinster Weise zu erahnen. Ein Name nach dem anderen wurde aufgerufen. Und als dann an dritter Stelle der Name Jeddeloh fiel, glaubten alle erst an einen Scherz. Und dann Trommelwirbel…..
Handball Frauen SG Friedrichsfehn / Petersfehn vs. KBV Halsbek….

Und es sollte tatsächlich der Sieg sein.

Wir sind die Ammerländer Mannschaft des Jahres 2017!!!!

Eine riesige Ehre für uns und den ganzen Verein. Ebenso für unseren Friesensport, der im Ammerland sogar den etablierten Sportarten die Show stiehlt! 😉

Ein Video dazu gibt’s auch auf der Facebook Seite von NWZ Online.

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1792147571090223&id=1403234316648219

Mit einem gemeinsamen Abendessen und dem einen oder anderen Hopfen-Smoothie ging der Abend zu Ende!

Wir bedanken uns bei allen, die für uns gevotet haben!

Fleu herut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.