Auch heute ging es wieder rund in Sachen Boßelsport beim KBV Halsbek.
Sowohl die erste Männermannschaft als auch die erste Frauenmannschaft hatten die Nordlichter aus Schweewarden zu Gast.
Die Männern taten sich zu Anfang etwas schwer damit in den Wettkampf zu starten, sodass schlussendlich die geschlossene Mannschaftsleistung zum Erfolg führte.
Die Frauen hatten hingehen mit Verletzungspech & gesundheitlichen Ausfällen zu kämpfen. Man startete also mit einem eher mulmigen Gefühl in den Wettkampf, welches allerdings schnell wieder abgelegt werden konnte. Unsere Mädels erwischten einen Bomben-Start & ließen von Anfang an keine Zweifel an ihrem Können aufkommen. Beide Gruppen lieferten sich einen starken Wettkampf & konnten ein tolles Ergebnis einfahren. Ein besonders großer Dank geht an dieser Stelle an die zweite Frauenmannschaft, die ihren Wettkampf auf Grund von Personalengpässen absagen musste & die erste Mannschaft tatkräftig unterstützte. Danke!
Unsere zweite Männermannschaft hatte die Boßler aus Haarenstroth zu Gast & konnte Dank eines ehrgeizigen Wettkampfes die ersten Punkte der Saison auf ihr Konto verbuchen.
Unsere Jungs aus der dritten Mannschaft mussten auswärts in Streek-Hohenberge ran & zeigten erneut, was in ihnen steckt. Die Punkte wurden mit nach Hause genommen, womit man die obere Tabellenplatzierung untermauerte.
Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Ergebnissen!
Fleu herut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.