Sechster Spieltag

Nach einer gefühlten Ewigkeit ging es am vergangenen Sonntag nach der dreiwöchigen Pause endlich wieder rund in Sachen Boßelsport.
Sowohl unsere erste Frauenmannschaft als auch unsere erste Männermannschaft mussten in Reitland ran.
Bei den Männern wurde die Pause in den einzelnen Gruppen unterschiedlich verarbeitet. Die erste Gummi zeigte eine überragende Leistung, brachte 7 Shoet ins Ziel & trug somit einen erheblichen Beitrag zum Sieg unserer Jungs bei.
Unsere erste Frauenmannschaft hatte leider erneut mit Personalausfällen zu kämpfen & fand nicht richtig in den Wettkampf. Man unterlag den heimstarken Reitländerinnen & befindet sich nun auf Tabellenplatz vier.
Die zweite Männermannschaft musste in Vielstedt-Hude ihr Können unter Beweis stellen. Auf der anspruchsvollen Strecke südlich von Oldenburg konnte man allerdings nicht die gewünschten Punkte mit nach Hause bringen & unterlag deutlich mit 24:9.
Die zweite Frauenmannschaft hatte Moorwarfen auf dem Zettel. Auch hier konnte leider nichts Zählbares mit nach Hause gebracht werden & man trat ohne Punkte die Heimreise an.
Die dritte Männermannschaft wollte an die Erfolge der letzten Wettkämpfe anknüpfen & reiste dafür nach Godensholt. Der Plan ging auf & man brachte zwei Punkte & die Tabellenführung mit nach Hause!
Wir wünschen allen Boßlern & Boßelfreunden an dieser Stelle noch einen schönen ersten Advent & freuen uns auf den letzten Wettkampf der Hinrunde am 15. Dezember!
Fleu herut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.